Mini-Quarktorte mit Rum und Rosinen

Das perfekte Dessert für ein romantisches Dinner zu zweit – eine kleine Torte für den kleinen Hunger!

Eine Quarktorte ist ein klassisches und leckeres Dessert – doch eine grosse Torte lohnt sich eigentlich nur, wenn man viele Gäste erwartet.
Wer auf seine Lieblingstorte dennoch nicht verzichten will, der sollte unbedingt in eine kleine Springform investieren!
Die Torte ist schnell vorbereitet und eine tolle Überraschung für die Liebsten. Das Topping kann man natürlich dem eigenen Geschmack anpassen und immer wieder variieren.

Zutaten:

 

Für den Schokoladenbisquit:

1 Ei
1 Päckli Vanillezucker
1 gehäufter EL Mehl
1 gehäufter EL Speisestärke
1 gestrichener EL Kakaopulver
1 Messerspitze Backpulver

 

Für das Topping:

150g Magerquark
1 Päckli Vanillezucker
50g Rosinen
1 EL Rum
2 Blatt Gelatine
1 EL Kakaopulver

 

Zubereitung:

 

1. Ei und Vanillezucker schaumig schlagen.

2. Kakaopulver, Backpulver, Mehl und Speisestärke mischen und mit dem Ei vermischen

3. In eine kleine Tortenspringform (Ø 12cm) geben und für 15 Minuten in den auf 180° vorgeheizten Ofen schieben. Danach in der Form abkühlen lassen.

4. Quark, Vanillezucker und Rum in einer kleinen Schüssel vermischen

5. 2 Blatt Gelatine für 5 Minuten in kaltes Wasser geben. Danach ausdrücken und mit 2 EL heissem Wasser verrühren. Die Gelatine in die Quarkmasse geben und gut verrühren.

6. Dann die Rosinen hinzufügen und die ganze Mischung auf das Schokoladenbisquit in die Tortenform geben. Mit einem Teller zugedeckt für 3-4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

7. Mit dem Kakaopulver bestäuben und nach belieben dekorieren.

 

Variante:

Statt der Rosinen kann man auch Himbeeren, Pfirsiche, Erdbeeren oder Schokoladenstückchen verwenden. Bei einer fruchtigen Variante am besten noch den Bisquit mit einer passenden Konfitüre bestreichen, bevor die Quarkmischung draufkommt.

Print Friendly
Facebook
Facebook
Google+
https://krimskramsblog.ch/2016/02/mini-quarktorte-mit-rum-und-rosinen/
Pinterest
Pinterest
INSTAGRAM

No Comments

Leave a Comment

Dir gefällt mein Blog und du willst keine Neuigkeiten verpassen? Dann folge mir....