Whiskey-Cupcakes mit dunkler Schokolade, Feigen und Honig

Dunkle Schokolade, goldener Honig, süsse Feigen und feinster Whiskey – Eine richtig edle Kombination!

Wer sagt eigentlich, dass Cupcakes immer bunt und zuckersüss sein müssen?

Mit diesen edlen Zutaten machen sich die kleinen Kuchen nämlich auch sehr gut als aussergewöhnliches Dessert nur für Erwachsene! Die Feigen und der Honig ergeben eine eher unaufdringliche Süsse, die durch die bittere Schokolade und den Whiskey auf raffinierte Weise abgerundet wird.

Zutaten:

Für den Teig:

  • 100g Butter
  • 100g Dunkle Schokolade
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckli Vanillezucker
  • 1 Päckli Backpulver
  • 150g Mehl
  • 50 ml Whiskey
  • 100g Feigen
  • (50 ml Milch)

Für das Frosting:

  • 150g Frischkäse
  • 3 EL Honig
  • 2 EL Whiskey
  • evtl. Vanilleextrakt

Zubereitung:

1. Eier, Salz und Vanillezucker schaumig aufschlagen.

2. Schokolade und Butter schmelzen, zufügen. Vorher etwas abkühlen lassen, damit die Eier nicht stocken.

3. Mehl und Backpulver vermengen und zur Mischung hinzugeben. Dann den Whiskey dazufügen – Hier kann man auch ruhig ein wenig mehr nehmen, je nach Geschmack! Mit der Milch kann man dann die Konsistenz ausgleichen. Anschliessend alles gut durchmischen.

4. Die Feigen klein schneiden und zum Teig geben.

5. Teig in Muffinform geben. Im vorgeheizten Ofen bei 180° ca. 25 Minuten backen.

6. In der Zwischenzeit das Frosting vorbereiten. Dazu den Frischkäse mit dem Honig und dem Whiskey vorsichtig (!) vermischen. Bitte nicht mit dem Mixer schlagen, denn dann neigt das Topping dazu sich schnell zu verflüssigen. Wer mag kann nun noch etwas Vanilleextrakt dazugeben. Anschliessen die Mischung für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

7. Wenn die Muffins abgekühlt sind, die Masse für das Frosting in einen Spritzbeutel geben und den Cupcake dekorieren. Für den besonderen Touch kann man nun noch etwas Honig und Whiskey vermischen und vorsichtig über den fertigen Cupcake träufeln.

 

Tipp: Die Cupcakes schmecken am besten frisch. Das Topping sollte allerdings bis kurz vor dem Verzehr im Kühlschrank bleiben, damit es frisch bleibt und die Konsistenz behält. Falls ihr die Cupcakes zu einer Party mitbringt, empfehle ich daher, das Topping getrennt und gekühlt mitzunehmen und erst vor Ort zu dekorieren. Die dekorierten Cupcakes werden im Kühlschrank sonst leider schnell trocken…

Merken

Print Friendly, PDF & Email
Facebook
Facebook
Google+
https://krimskramsblog.ch/2016/05/whiskey-cupcakes-mit-dunkler-schokolade-feigen-und-honig/
Pinterest
Pinterest
INSTAGRAM

No Comments

Leave a Comment

Dir gefällt mein Blog und du willst keine Neuigkeiten verpassen? Dann folge mir....