Kreolisches Jambalaya

Jambalaya ist ein leckerer kreolischer Eintopf mit Reis, Fleisch und Gemüse, der sich auch gut auf dem Lagerfeuer zubereiten lässt. 

Das Beste am Jambalaya ist, dass sich das Gericht in nur einem Topf zubereiten lässt – der Reis wird einfach in der Sauce mitgegart und erhält so eine würzige Note. Wie bei einer Paella kommen auch hier unterschiedliche Fleisch- und/oder Meeresfrüchte und Gemüse zum Einsatz. Meist gehört dazu Geflügel, eine geräucherte Wurst sowie Crevetten. Das Gemüse setzt sich aus der sogenannten “Heiligen Dreifaltigkeit“ der Cajun-Küche zusammen: Zwiebel, grüne Paprika und Sellerie.

Zutaten für 5 Personen

 

500g Poulet-Geschnetzeltes

500g Crevetten

100 g Chorizo

1 Dose geschnittene Tomaten (à 400g)

1 Chilischote

1 Zwiebel

1 Stangensellerie

1 grüne Peperoni

1 Knoblauchzehen

400g Langkornreis

ca. 1l Gemüsebouillon

1 Frühlingszwiebel

1 TL Worcestersauce

1 EL Tomatenpüree

1 ELPaprika Edelsüss,

1/2 TL Kreuzkümmel

1/2 TL Salz

1/2 TL Pfeffer

2 Zweige frischer Thymian

1 EL Sesamöl

2 EL Olivenöl


Zubereitung:


1. Das Gemüse waschen und schneiden. Nun die Zwiebel, die Peperoni und den Sellerie in Olivenöl dünsten. Anschliessend das Poulet und die Crevetten zufügen.
Dann einen Schuss Sesamöl zufügen und den Knoblauch, die Chorizo sowie den Reis kurz mitdünsten.

2. Zuletzt Paprika, Tomatenpüree, Frühlingszwiebel und Chili unterrühren und ebenfalls kurz andünsten – das ergibt eine herrlich rauchige Note!

3. Nun die Mischung mit den geschälten Tomaten und einer halben Dose Wasser ablöschen und etwas einköcheln lassen. Anschliessend nach und nach die Gemüsebouillon zufügen und bei mittlerer Hitze immer wieder umrühren bis der Reis die richtige Konsistenz erreicht hat.

4. Zuletzt mit der Worcestersauce, den Gewürzen und Kräutern abschmecken und heiss servieren.


Tipp: Das Jambalaya lässt sich auch gut über dem offenen Lagerfeuer zubereiten. Die Temperatur sollte allerdings nicht zu hoch sein und man sollte regelmässig umrühren




Print Friendly
Facebook
Facebook
Google+
https://krimskramsblog.ch/2016/07/kreolisches-jambalaya/
Pinterest
Pinterest
INSTAGRAM

No Comments

Leave a Comment

Dir gefällt mein Blog und du willst keine Neuigkeiten verpassen? Dann folge mir....