DIY Drachenei aus Papier

Dieses Jahr keine Lust auf klassische Osterdeko? Wie wäre es stattdessen mit einem Drachenei im Stil von „Game of Thrones?


Du wolltest dich schon immer wie Danaerys Targaryen, Mother of Dragons fühlen? Mit diesem DIY kannst du ganz einfach deine eigenen Dracheneier basteln! Alles was du dazu brauchst ist Papier, Mehl, ein Ballon und etwas Farbe.

Ich bin bekennender Fan der Fantasy-Reihe „A Song Of Ice And Fire„, bzw. der TV-Serie „A Game Of Thrones“ und kann es kaum erwarten, dass sie Story endlich weitergeht. Um mir die Wartezeit etwas zu versüssen, habe ich dieses DIY Drachenei für meine Osterdeko kreiert.


Material


  • 4x A4-Kopierpapier (geht auch mit Zeitungspapier)
  • 2x A4 Papier für die Schuppen (etwas dicker als normales Kopierpapier)
  • 1 Ballon
  • 100g Mehl oder Kleister
  • Metallischer Lack-Spray
  • Acrylfarben
  • Pinsel oder Schwamm


So wird’s gemacht


Zuerst den Kleister vorbereiten. Wer keinen Kleister zur Verfügung hat, kann das ganz einfach selbst machen: Einfach 100g Mehl mit 3dl Wasser unter stetigem Rühren aufkochen bis die Masse dickflüssig und sämig wird. Abkühlen lassen und in ein Glas mit Schraubverschluss umfüllen. Der Kleister hält sich ungefähr eine Woche.

Den Ballon auf die gewünschte Grösse aufpusten und verknoten. Tipp: Wenn man den Ballon auf ein kleines Schälchen setzt bleibt er auch da wo er sollte.

Nun das Kopierpapier in Fetzen reissen (ungefähr Daumengrosse Streifen). Die Fetzen mit dem Kleister auf den Ballon klatschen. Ich mach das gerne mit den Fingern, aber wer sich die Finger nicht schmutzig machen möchte, kann auch zu Handschuh und Pinsel greifen. Vier A4 Seiten sollten für zwei Schichten reichen.

Für die dritte Schicht wird etwas dickereres Papier in Schuppen geschnitten. Die Schuppen werden nun kreisförmig und überlappend aufgebracht, startend am runden Ende des Eis.

Nun das Ganze für 24h durchtrocknen lassen. Sobald es trocken ist, wird das Ei mit einem metallischen Lackspray grundiert.

Nun geht’s ans Anmalen. Ich empfehle möglichst wenig Farbe auf den trockenen Pinsel oder Schwamm zu nehmen – das hilft die Schuppen optisch heraus zu heben.

Ich empfehle Acrylfarben in Metallic-Tönen: Das ergibt einen schönen Effekt im Kerzenlicht.
Jetzt den Ballon aufschneiden und herausziehen. Das Lock mit einem Stück Papier überkleben und mit Farbe abtönen.


Fertig ist das Drachenei!

Du brauchst noch mehr Infos? Schau dir einfach das Video an! (Mein erstes Youtube Video, yeahy!)


Print Friendly, PDF & Email
Facebook
Facebook
Pinterest
Pinterest
INSTAGRAM

Leave a Comment